BürgerInitiative für mehr Lebensqualität0
0
00
Wonnegaustraße

Beobachtungen

 

Außerhalb der Geschäftszeiten wird die Wonnegaustraße gerne mal als Rennstrecke genutzt.

 

Dabei werden extreme Geschwindigkeiten erreicht.

 

Der dabei verursachte Lärmpegel (Motorräder) kann ohne Probleme bis in die Rheinstraße und die Herrnsheimer Straße wahrgenommen werden.

 

Die Unterführung wird von vielen Verkehrsteilnehmern  mit sehr viel "Schwung" genommen. Geschwindigkeiten bis 80kmh sind üblich.

 

Der Verfasser wurde in der Unterführung zweimal von Motorradfahrern überholt! Uns wurde berichtet, dass dies auch anderen Bürgern schon passiert ist.

 

Besonders gefährlich ist die Einmündung "Am Ringofen" (Autohaus Weiler). Durch die Biegung der Unterführung werden hier Fahrzeuge  immer extrem spät wahrgenommen.

 

 

 

Maßnahmen

 

Wir schlagen vor innerhalb der Unterführung  und im weiteren Verlauf der Wonnegaustraße eine Messstelle vorzusehen.

 

Wir schlagen ausserdem vor, die unsinnige mobile Radarkontrolle vor der Nestlé einzustellen. 

 

...siehe auch hier


 



unser-osthofen.de    xxx